Home

~ Startseite

~ News


Über uns

~ Wir


Rudel

~ Phoebe

~ Emilie

~ Mara

~ Regenbogenbrücke


Hund und Schule

~ Impressionen


Zucht

~ !!! Wurfplanung !!!

~ Zuchtziel

~ Aufzucht

~ A-Wurf

~ B-Wurf

Welpentagebuch B-Wurf

Zur Welpenübersicht
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10
11 12 13 14 15
16 17 18 19 20
21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
31 32 33 34 35
36 37 38 39 40
41 42 43 44 45
46 47 48 49 50
51 52 53 54 55
56 57 58 59 60
61 62 63 64 65
66 67 68 69 70
71 72 73 74 75



  
Impressionen

Hund und Schule

Kuscheln

Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher.
(Hubert Ries)

Der Bereich der Tiergestützten Therapie und Pädagogik hat mich schon während meines Studiums fasziniert und begeistert. Ich absolvierte mit meinen Hunden eine Ausbildung, die sowohl theoretische Inhalte, als auch die Begleitung und Reflektion der eigenen Praxis beinhaltete. Für mich stehen bei dieser Arbeit Vertrauen, Respekt und die Achtung sowohl des Kindes, als auch des Hundes an oberster Stelle.


Parcour


Seit zwei Jahren setze ich Emilie regelmäßig im schulischen Kontext ein. In Abhängigkeit der von mir verfolgten Ziele strukturiere ich manche Begegnungen und Interaktionen intensiver, bei anderen lasse ich mehr Offenheit Situationen sich entwickeln zu lassen.


freie Situation


Der Kontakt mit dem Lebewesen „Hund“ spricht viele Bedürfnisse der Kinder an und bildet häufig die Basis zur Kommunikation. Emilie im schulischen Kontext fördert und unterstützt an meiner Seite verschiedenste Lernziele auf physischer und psychischer Ebene, die auf spielerischem, sachlichem und emotionalem Weg erreicht werden.


Rolle


Eine gute Vorplanung ist für mich dabei unabdingbar. Durch sie wird Offenheit und Spontanität erst möglich. In der Interaktion mit den Kindern nimmt Emilie dabei unterschiedliche Funktionen ein. Sie ist Lehrerin, Freundin und/oder einfach nur Seelentrösterin.


Freude pur


Durch Emilies direktes Feedback lernen die Schüler sich auf andere Lebewesen einzustellen, dessen Bedürfnisse zu berücksichtigen, Empathie zu entwickeln und dabei auch eigene Interessen zurück zu stellen.


vorsichtiges Streicheln

Die Anwesenheit von Emilie verändert die Lernatmosphäre im Unterricht enorm. Die Schüler sind dadurch wesentlich ruhiger, konzentrierter und motivierter.

Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
(unbekannt)






  
Gästebuch
» Sonja
21.05.2016, 22:53

» Gast
21.05.2016, 19:42

» Thomas Willig
14.07.2015, 09:48

» Anne
24.11.2014, 20:33


Einträge Gesamt: 21

Kontakt

~ M@il

~ Adresse


Interaktiv

~ Links


Rechtliches

~ Disclaimer

~ Impressum

~ Copyright


Galerie

~ Galerie


Zufallsbild

von Katja
23.11.2012 11:36
Bild anklicken zum Ansehen

Intern









Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher seit dem 04.08.2011: 86072 «» Besucher heute : 73 «» Besucher gestern : 75